Wir bauen das „Hotel Volvo“

Während wir noch eifrig dabei sind, unsere Volvos überhaupt fahrtauglich zu bekommen, nimmt auch das Innenleben der Autos langsam Gestalt an. So eine V70-Karosse bietet bestens Platz, sich langzulegen. Der Ausbau im Fond ist schön halbhoch konstruiert, damit uns darunter nicht der Platz flöten geht. Fehlt nur noch die Matratze – und ein paar Kuschelkissen🙂
Ja, wir wollen tatsächlich in den Autos schlafen. Und ja, wir wissen wie kalt es da oben werden kann…🤪

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.